Startseite · AGB · Inhaltsverzeichnis · Impressum · Kontakt · Artikelübersicht
 
Handskelett mit elastischen Bändern
255,85 €  
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. M36
 
Menge

Dieses 1-teilige Modell zeigt die Anatomie der Bänder im Bereich der Hand im Detail. Es ist sowohl als unterstützendes Lehrmittel als auch für den Anatomieunterricht z.B. für Medizinstudenten, Physiotherapeuten und Ergotherapeuten ideal geeignet. Dargestellt werden als knöcherne Strukturen die Handwurzelknochen (Ossa carpi), die Mittelhandknochen (Ossa metacarpi) und die Fingerknochen (Ossa digitorum manus). Im Bereich des distalen Unterarmes sind am Modell die Speiche (Radius) und die Elle (Ulna) repräsentiert.
Dort ist die in der Anatomie als Membrana interossea bezeichnete fibröse Bindegewebsschicht dargestellt, welche sich zwischen diesen beiden genannten Röhrenknochen ausspannt.
Zudem wird auch das Retinaculum flexorum dargestellt, welches das Dach des Karpaltunnels bildet, ein anatomischer Bereich von klinischer Relevanz.
Sämtliche Bänder, die Membrana interossea sowie das Retinaculum flexorum werden flexibel dargestellt, so dass sich insbesondere im Bereich der Handgelenke funktionelle Bewegungen didaktisch simulieren lassen.
 




Warenkorb
Volltextsuche
Sprache wählen
Deutsch Englisch
paypal
PayPal