Startseite · AGB · Inhaltsverzeichnis · Impressum · Kontakt · Artikelübersicht
 
OGD-(Oesophago-Gastro-Duodenoskopie-)Simulator
LM103, OGD-(Oesophago-Gastro-Duodenoskopie-)Simulator, Untersuchung u. Selbstuntersuchung, Anatomie, Modell
5.232,25 €  
5.948,81 €  
inkl. 19% MwSt, zzgl. Versand
 
Art-Nr. LM103
 
Menge

Dieses Modell ist ein Simulator zum Einführen eines Endoskops in den oberen Gastrointestinaltrakt zum Zweck der Untersuchung. Das Endoskop kann sowohl transoral als auch transnasal eingeführt werden. Nachgebildete Geschwüre und Polypen zur Diagnose sind im Modell vorhanden.


Eigenschaften:


- Der Simulator ist aus Silikonkunststoff hergestellt und fühlt sich beim Einführen des Endoskops wie ein menschlicher Körper an. Auch die Farbgebung ist wie im menschlichen Körper.
- Sowohl das transnasale als auch das transorale Einführen kann geübt werden.
- Beim transnasalen Einführen gibt es die Möglichkeit, eine schwierigere Anatomie zu simulieren. Die Einführtechnik und das Erscheinungsbild kann geändert werden. (Septum nach links oder rechts seitlich verschoben)
- Das Modell ermöglicht das Training der endoskopischen Untersuchung der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms. Bei der retrograden endoskopischen Cholangiopankreatikographie kann das Einführen in die Papille geübt werden.
- Ein Magengeschwür sowie ein Magenkrebs im frühen Stadium können im Magen gefunden werden. Vier auswechselbare Polypen mit Yamada-Klassifikation I bis IV können zur Diagnose eingesetzt werden.
- Im Zwölffingerdarm ist ein Geschwür vorhanden.


Eine Gesichtshälfte kann median geöffnet werden um die anatomischen Strukturen von Nasen-, Mund- und Rachenraum sowie des Kehlkopfes zu verstehen.
 




Warenkorb
Volltextsuche
Sprache wählen
Deutsch Englisch
paypal
PayPal